Das gemütlichste Lichterfest der Welt

November 2019 Wir haben in diesem Jahr das schönste und entspannteste Lichterfest seit langem gefeiert – auf dem Spielplatz um die Ecke. Sonst sind wir mit unseren Laternen immer durch den Stadtteil gezogen und die Polizei hat für uns den Verkehr aufgehalten, wenn wir über eine Straße mussten. Das war immer schön, meistens auch ein bisschen hektisch und manchmal ganz schön unübersichtlich. Wenn mal ein Schnürsenkel aufging oder eine Laterne runterfiel, verlor man schnell den Anschluss, und oft hörten die Hinteren nicht, was die Vorderen sangen.

Weil unser Garten zu klein ist für alle Kinder mit ihren Familien, haben wir uns diesmal entschieden, den Spielplatz am Eilbekkanal zu schmücken und dort zu feiern. Die Kinder haben ihre selbst gebastelten Windlichter verteilt und die Pädagoginnen und Pädagogen haben Lichterketten um die Spielgeräte gewickelt. Den Picknicktisch haben wir um einen Tapeziertisch erweitert und ein leckeres Buffet aufgebaut.

Als es dunkel wurde, fing alles an zu leuchten und zu glitzern. Die Kinder sind mit ihren Laternen umher gelaufen, haben sie mit ins Spielhaus genommen oder einfach in den Sand gesteckt – und die Erwachsenen konnten in Ruhe klönen. Und beim Singen hat diesmal auch jeder jeden gehört!

Impressum