Die Tiere im Winterwald

März 2019 An unserem Waldtag haben wir uns auf die Spuren der Waldtiere begeben. Begleitet von erfahrenen Waldpädagogen*innen haben wir am Wegesrand unterschiedliche Spuren entdeckt und versucht herauszufinden, von welchen Tieren diese stammen könnten.  Nach ausgiebiger Erforschung und Suche nach weiteren frischen Spuren im Wald, begaben wir uns zu unserem Ausflugsziel; der Waldschule.  Die dortige Ausstellung besuchten wir mit viel Begeisterung, bot sie uns doch so viel Gesprächsgrundlage. Wir besprachen zum Beispiel, welche Tiere des Waldes eigentlich Winterschlaf hielten und welche nicht. Zum Abschluss unseres Ausfluges durften wir noch das Dammwild mit frischen Äpfeln füttern. Ein spaßiger Abschluss eines tollen Tages in der Natur.

Animals of the winter forest
March 2019 On our forest day we followed the tracks of the forest animals. Accompanied by experienced forest educators we discovered different tracks along the way and tried to find out which animals could have left these tracks. After extensive research and search for further fresh tracks in the forest, we went to our excursion destination; the forest school. We visited the exhibition there with much enthusiasm, as it offered us so much basis for discussion. For example, we discussed which animals of the forest actually hibernated and which did not. At the end of our excursion we were allowed to feed the deer with fresh apples. A fun ending of a great day in nature.

Scroll Up