Etappenziel erreicht

Januar 2021 Es gibt auch gute Nachrichten zum Start ins neue Jahr! Seit dem 1. Januar 2021 stehen uns mehr Personalstunden für die Unter-Dreijährigen in unseren Kitas zur Verfügung. „Das entlastet die Teams und ist eine spürbare Verbesserung“, freut sich Alexandra Balthasar, Pädagogin bei Kinderwelt Hamburg. „Es ist toll zu sehen, was wir mit der Volksinitiative erreicht haben!“

Balthasar ist eine der Initiatoren des Kita-Netzwerks Hamburg, das im November 2017 die Volksinitiative „Mehr Hände für Hamburger Kitas“ auf die Beine gestellt hatte – für eine bessere Qualität der Kinderbetreuung in der Stadt. „Wir haben das damals gemacht, weil wir festgestellt haben, dass es so nicht weitergehen kann – wir waren einfach total überlastet und hatten viel zu wenig Personal in den Kitas“, sagt sie.

Mehr als 30 000 Hamburgerinnen und Hamburger hatten die Initiative damals mit ihrer Unterschrift unterstützt. Im Herbst 2018 kam die Einigung mit dem Senat zustande: der Personalschlüssel in den Kitas sollte schrittweise angehoben werden, auf eine Fachkraft je vier Kinder (zuvor 5,2) im Krippenbereich bis 2021 sowie eine Fachkraft je zehn Kinder (zuvor 10,7) im Elementarbereich bis 2024.

„Das bedeutet zwar noch lange nicht, dass sich im Alltag tatsächlich ein Pädagoge um vier Krippenkinder kümmert“, erklärt Alexandra Balthasar, „denn die Stunden für die mittelbare Pädagogik und die Ausfallzeiten werden immer noch nicht berücksichtigt. Aber wir haben ohne Frage ein wichtiges Etappenziel erreicht.“

Am so genannten „Personalschlüssel“ lässt sich ablesen, wie viele Personalstunden eine Kita je Betreuungsplatz über das Hamburger Gutscheinsystem refinanziert bekommt. „Mittelbare Pädagogik“ meint, dass Pädagoginnen und Pädagogen während ihrer Arbeitszeit nicht immer „am Kind“ sind, sondern auch Elterngespräche führen, dokumentieren, beobachten und vorbereiten.

Das Kita-Netzwerk Hamburg wird sich daher auch in Zukunft weiter stark machen für eine noch bessere Qualität der Kinderbetreuung in unserer Stadt – wir unterstützen das!

Scroll Up