Klingendes Mobil in der Rappelkiste

September 2019  Heute fuhr ein Auto auf den Hof, welches viele Musikinstrumente geladen hatte. Neugierige Kinderaugen beobachteten das geschickte Aufbauen der Instrumente durch die beiden Musikpädagoginnen der Elbphilharmonie. In zwei Räumen der Kita Rappelkiste fanden laute und leise Instrumente ihren Platz.

Die beiden Kapitänninen nahmen uns mit Hilfe dieser auf eine Schiffs-Reise in die Welt der Klänge mit:
Wir starteten im Hamburger Hafen, nahe der Elbphilharmonie. Auf unserer Reise begegneten wir einem Kontrabass, der uns mit seinen tiefen Klangwellen umgab. Unterwegs wurden wir von einem Gewitter der Pauken überrascht und auch ein einzelner Regenschauer der Geigen spülte uns fast vom Deck unseres Schiffes. Bei einem Tauchgang in die Unterwasserwelt konnten wir Fische, Haie, Meerjungfrauen und auch anderen Meeresbewohnern begegnen, die sich durch den Klang der Harfe ankündigten.
Wieder aufgetaucht und zurück an Bord hörten wir das Tuten der Schiffshörner, mal tiefere, mal höhere Klänge von Trompeten, Posaune, Tuba, Fagott und Oboe.
Zu guter Letzt fanden wir eine Flaschenpost, die uns zu einem Klangschatz führte und einen gelungenen Abschied unserer Entdeckungsreise bildete.
Vielen Dank für’s Mitnehmen.

Scroll Up