Mitmachen im Grabeland

Mai 2015 Mit Beginn der Pflanzzeit ist aus unserem „Grabeland“ ein echtes Urban-Gardening-Projekt geworden. Regelmäßg werkeln dort die Kinder unserer Kitas „Die kleinen Strolche“ und „Noldering“ – tatkräftig unterstützt von Nicole Meyer, unserer Fachfrau für Ökologie sowie unserem Netzwerker und Projektentwickler Jochen Blauel. Das „Garten-Virus“ ist inzwischen auch auf die Nachbarschaft übergesprungen: Regelmäßig buddeln dort die Aktiven der Initiative „FuhlsGarden“. Die bunte Gruppe der Barmbeker Stadtgärtner trifft sich regelmäßig im Grabeland, um dort ihre Hochbeete zu pflegen und andere Flächen zu bewirtschaften. Wer dort mitgärtnern möchte: mitmachen(a)fuhlsgarden.de

Scroll Up