Mut.ich

Juli 2017 Im Zuge einer Aktion des Deutschen Kinderhilfswerk „Mut.ich – Seid laut für eure Rechte!“ befassen wir uns zur Zeit besonders intensiv mit den Kinderrechten.
In mehreren Morgenkreisen sprachen und sprechen wir unterschiedliche Rechte durch. Welches Kind besonders tief in das jeweilige Thema eintauchen möchte, kann anschließend im Atelier weitere Punkte gemeinsam besprechen. Im Laufe solch einer Gesprächsrunde kam es dann neulich zu einem praktischen Beispiel: Ein Kind betritt den Raum und möchte malen.
Die anwesenden Kinder reagieren mit ihrem neu erlangten Wissen und fordern klar: „Jedes Kind hat das Recht zu malen!“ Also wird es herein gebeten und von den anderen Kindern mit Malutensilien versorgt. Dieses Beispiel zeigt: Kinder nehmen ihre Rechte ernst. Eine schöne Bestätigung für uns, die Kinderrechte regelmäßig zu thematisieren.
Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an oder besuchen Sie die Webpage des Deutschen Kinderhilfswerks www.kindersache.de