Neu in unseren Kitas – Wetbags in den Trägerfarben

November 2020 Wir haben „Wetbags“ in den Trägerfarben angeschafft. Schick, oder? Diese wasserdichten Beutel gibt es jetzt in jeder unserer Kitas. Denn wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass Plastiktüten in unseren Einrichtungen überflüssig werden.

Viele unserer Familien nutzen schon längst „Wetbags“, wenn sie mal Nasses aus der Kita mit nach Hause nehmen müssen. Sie haben sie angeschafft oder sogar selbst genäht, nicht nur weil die wiederverwendbaren Beutel umweltfreundlicher sind als Plastiktüten – sie sind auch einfach praktisch, sagen die Eltern. Man kann darin auch sehr gut nasse Schwimmsachen oder nicht ganz dichte Trinkflaschen transportieren.

Unsere Beutel kommen übrigens aus der „Windelmanufaktur“ in Dresden. Ein kleines Unternehmen, das gut zu uns passt, wie wir finden. Die Windelmanufaktur legt viel Wert auf Nachhaltigkeit und produziert ihr gesamtes Sortiment zu fairen Bedingungen in ihrem Dresdner Atelier. Das unterstützen wir gerne, stärken so die regionale Wirtschaft und schonen die Umwelt, indem wir auf billig produzierte Waren aus Übersee verzichten.

Die Wetbags in unseren Trägerfarben werden extra für uns genäht und können online bestellt werden.

Klicken Sie hier für Wetbags in den Trägerfarben von Kinderwelt Hamburg!

Klicken Sie hier für Wetbags in den Trägerfarben von Flachsland Zukunftsschulen, unserer 100%-igen Tochter!

Scroll Up