Wald- und Wiesentage

Mai 2018 An drei Tagen im Mai besuchten unsere großen „kleinen Strolche“ zusammen mit Eltern und Großeltern den Volksdorfer Wald um dort die Natur zu genießen und zu erforschen.

Wir bauten ein Tipi, suchten und verfolgten Tierspuren, fingen Insekten* ein und nahmen sie unter die Lupe, trainierten unsere Motorik beim Balancieren auf riesigen Baumstämmen und bastelten uns Zauberstäbe aus Waldmaterialien.

Die vielen Geräusche und Düfte, die Gesänge der Vögel und ihr schönes Gefiederte begeisterten uns sehr. Da so viel Wandern und Erkunden aber auch hungrig macht, bauten wir uns ein Waldrestaurant in dem wir uns stärken und unsere Lunchpakete genießen konnten.

*Unsere Insekten-Freunde haben wir natürlich wieder freigelassen, ehe es für uns nach Hause ging.

Scroll Up