Welttag des Buches

März 2015 Der UNESCO-Welttag des Buches wird seit 1996 weltweit am 23. April gefeiert. Er macht rund um dieses Datum auf die Bedeutung des Lesens, der Bücher und die Kultur des geschriebenen Worts aufmerksam. Wir machen mit: Am 21. April ist zwischen 17 und 18.30 Uhr bei uns Lesezeit. Wir schaffen eine gemütliche Liegewiese, die Eltern sorgen für Knabbereien – und dann lesen unsere Pädagogen den Kindern aus Büchern vor, die diese vorher selbst ausgesucht haben. Das weckt die Lesefreude, stärkt die Lesekompetenz und bereitet Team und Kindern große Freude.

Scroll Up