Zu Besuch bei Schafen

Februar 2017 Emils Eltern haben elf Schafe, die auf einer Koppel hinter dem Haus der Familie leben.  In der vergangenen Woche durften wir die Familie besuchen, um uns die Schafe ganz genau anzusehen.

Die Schafe und Kinder haben sich zunächst sehr vorsichtig und zurückhaltend beobachtet, doch als wir unsere mitgebrachten Möhren herausgeholt und verfüttert haben, wurden beide Seiten deutlich lebhafter und mutiger. Besonders spannend war es zu rätseln, welche der Schafsdamen trächtig ist – unter dem dicken Fell ist das gar nicht so leicht zu erkennen!

Die Geburt des ersten Lämmchens haben wir leider verpasst – es kam einen Tag nach unserem Besuch.
Wir freuen uns, dass wir Emils Familie und die Schafe bald noch einmal besuchen dürfen. Dann werden wir hoffentlich ganz viele Lämmchen bewundern können!

Scroll Up