Eltern-Information zum Bio-Mittagessen​

Nelson-Mandela-Schule
Stand April 2022

Liebe Eltern,

Kinderwelt Hamburg ist der Caterer an der Schule Ihres Kindes. Das bedeutet, dass Ihr Kind bei uns jeden Tag ein leckeres und gesundes Bio-Mittagessen bekommen kann, alle Zutaten stammen zu 100% aus kontrolliert biologische Erzeugung (Kontrollstelle: DE-ÖKO-006).

Wenn Sie dieses Angebot für Ihr Kind nutzen möchten, richten Sie bitte ein Konto bei unserem Partner „PCA“ ein. Jedes einzelne Kind, das mittagessen soll, braucht ein eigenes Konto. 
Für die Registrierung benötigen Sie diese Einrichtungs-Nr.: 220C01

Die aktuellen Speisepläne sehen Sie, sobald Sie sich bei PCA einloggen.

Bei der Essensausgabe weisen sich die Kinder mit einem RFID-Chip aus. Der RFID-Chip kostet 3,- €, bei Verlust je 5,- €. Die Kosten werden über Ihr PCA-Konto berechnet.

Ab dem 01.08.2022 beträgt der Preis für eine frisch zubereitete Bio-Mittagsmahlzeit an Ihrer Schule 4,15€. 

An dieser Schule bieten wir die Büfett-Ausgabe an.
Die Vorteile einer Büfett-Ausgabe im Vergleich zur Tellergericht-Ausgabe
sind eindeutig:
Erheblich mehr Auswahl an zwei Büfetts (Salat/Rohkost und warme Speisen)
Selbstbedienung und dadurch völlig freie Zusammenstellung der Speisen.
Spontane Essensteilnahme, auch ohne Vorbestellung möglich. Lediglich die
   Hauptkomponente, wie bspw. Hähnchenschenkel,
   Gulasch, Lachsfilet, vegetarischer Bratling
   etc. können nicht spontan ausgegeben werden und müssen vorbestellt werden.

Voraussetzung zur Essensteilnahme ist die Registrierung bei PCA.

Bestellschluss ist Dienstag, 23:59 Uhr der Vorwoche

Abbestellen bis 8:00 Uhr am selben Tag

Fragen zum Bio-Speisenangebot

Fragen zur Registrierung, Abrechnung, Kündigung

Registrieren Sie sich und Ihr Kind bei PCA, indem Sie das Online-Formular vollständig ausfüllen. Sie erhalten automatisch eine Bestätigungsmail mit Ihren Zugangsdaten.

Nach der Registrierung können Sie mit Ihren persönlichen Zugangsdaten alle Einstellungen Ihres Kundenkontos selbstständig anpassen.

Achtung! Zum Schuljahreswechsel ist immer besonders viel los. Wir bitten Sie deshalb dringend, Ihr Kind spätestens bis zum 30.06. zu registrieren! Geht die Registrierung später ein, kann es passieren, dass Ihr Kind im neuen Schuljahr nicht gleich vom ersten Tag an Essen erhält.

Finanzielle Unterstützung für das Mittagessen, können Sie bei der Stadt Hamburg beantragen – für Informationen klicken Sie hier!

• Essen können Sie online über das Webportal bestellen oder abbestellen – rund um die Uhr. Dazu nutzen Sie das PCA Webportal (hier klicken).

• Achtung! Bestellschluss für das Mittagessen ist Dienstag, 23:59 Uhr der Vorwoche! Auch Veränderungen der Essensbestellung sind danach nicht mehr möglich.

• Wenn Sie das Mittagessen für Ihr Kind abbestellen möchten, ist dies bis 08:00 Uhr am selben Tag möglich. Essen, das nach 08:00 Uhr des selben Tages abbestellt wird, müssen wir berechnen!

• Sie haben die Möglichkeit, feste Wochentage zu bestimmen, an denen Ihr Kind essen soll – in diesem Fall wird an den festgelegten Tagen automatisch eine Mahlzeit für Ihr Kind zubereitet.

• Bei Lebensmittelunverträglichkeiten und/oder Allergien können wir Sonder-Essen zubereiten. Senden Sie dazu eine ärztliche Bescheinigung (Attest) per E-Mail an volker.jahr@kinderwelt-hamburg.de 
Bitte geben Sie genau an, welche Lebensmittel nicht verzehrt werden dürfen.

• Bitte sorgen Sie dafür, dass das PCA-Konto Ihres Kindes immer ein ausreichendes Guthaben aufweist, damit Ihr Kind Essen erhält.

• Sie können per Lastschrift oder Überweisung bezahlen:

Automatisches Lastschriftverfahren:
Bitte sorgen Sie dafür, dass das PCA-Konto Ihres Kindes immer ein ausreichendes Guthaben ausweist, damit Ihr Kind Essen erhält. Am einfachsten und bequemsten erreichen Sie das, indem Sie am automatisierten Lastschriftverfahren von PCA teilnehmen:

Nach einer ersten Überweisung, um ein Guthaben zu schaffen, können Sie im PCA-Webportal die Höhe des von Ihnen gewünschten Mindestguthabens einstellen.
Sobald das Mindestguthaben unterschritten wird, erfolgt eine automatische Lastschrift zur Auffüllung des Guthabens .
Sie können Ihr Guthaben jederzeit in Ihrem PCA Account einsehen.

Sie erhalten automatisch eine Information zur Belastung Ihres Bankkontos per E-Mail.

Manuelle Überweisung:
Sollten Sie am Lastschriftverfahren nicht teilnehmen wollen und stattdessen lieber per Überweisung zahlen, ist das natürlich auch möglich. Sie können Ihre Zahlungsart über das PCA-Webportal immer selbstständig ändern.
Möchten Sie bei Unterschreitung des selbst gewählten Limits per E-Mail oder SMS informiert werden, aktivieren Sie die entsprechende Benachrichtigung im Kundenkonto Ihres PCA-Webportals.

• Wenn Ihr Kind an jedem Schultag essen soll, beträgt der maximale monatliche Vorauszahlungsbetrag 91,30 € (22 Tage x 4,15 €).

• Sie können bei der Stadt Hamburg einen Zuschuss zum Mittagessen beantragen. Weitere Informationen finde Sie hier (Bildungspaket) und hier (Gebührenrechner).
Sollten Sie berechtigt sein, am Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) teilzunehmen, geben Sie den ausgefüllten Antrag „Kostenerstattung für Mittagessen“ im Schulbüro ab.
Der Leistungsbescheid für den Zuschuss(Sozialstaffel) oder Kostenersttung für Mittagessen gilt jährlich bis zum 31. Juli. Bitte beantragen Sie den Leistungsbescheid für das nächste Schuljahr rechtzeitig bei der Sozialbehörde und geben ihn vor den Sommerferien im Schulbüro ab!

Damit Ihr Kind das richtige Essen erhält, ist eine Erkennung bei der Essens-Ausgabe notwendig. Dazu gibt es unterschiedliche Verfahren. Wie Ihr Kind bei der Essensausgabe erkannt wird, steht im Einführungstext dieser Seite.

An der Nelson-Mandela-Schule findet keine Ferienbetreuung und somit auch kein Mittagessen statt.

Sie können die Essensteilnahme jederzeit aussetzen / pausieren, indem Sie kein Mittagessen bestellen.

Wenn Sie endgültig kündigen möchten, können Sie dies täglich über Ihren PCA-Account, per  E-Mail oder per Post machen.

(Text-Beispiel: „Hiermit kündige ich die Essens-Teilnahme für mein Kind Sina Schustermann aus der Schule XYZ zum TT.MM.JJJJ“.)

Wenn noch Bestellungen offen sind, werden diese wie gewohnt abgewickelt.

Wenn Ihr PCA-Konto zum Zeitpunkt der Kündigung noch Guthaben aufweist, wird PCA dieses Guthaben so schnell wie möglich auf Ihr Giro-Konto überweisen.

Fragen zum Bio-Speisenangebot

Fragen zur Registrierung, Abrechnung, Kündigung