Ernährungsphilosophie

Gut für die Kinder und die Umwelt: Wir kochen 100 % Bio
Ob in der Kita oder Zuhause – wir meinen: Essen soll schmecken, gut für uns und unsere Umwelt sein. Und da wir genau wissen wollen, was in die Töpfe kommt, kochen wir selbst. 
Bereits seit Juni 2003 bietet unsere trägergeführten Zentralküchen ein vollwertiges warmes Mittagessen aus 100 % kontrolliert biologischem Anbau (kbA) an (Kontrollstelle: DE-ÖKO-006).
Im Sinne von mehr Lebensqualität für Alle nehmen wir dafür höhere Kosten beim Wareneinsatz in Kauf.

Unsere aktuelle Bio-Zertifizierung finden Sie hier hinterlegt.

Da wir ausschließlich 100 %-ige Bio-Produkte verwenden, enthalten unsere Speisen auch keine kennzeichnungspflichtigen Zusatzstoffe.

Unser Küchendirektor Volker Jahr und sein Team wissen, was Kinder mögen und was gesund ist. Sie bringen Abwechslung in die Speisepläne und sind flexibel. Uns ist wichtig, Warmhaltezeiten weitgehend zu vermeiden und die Nährstoffe zu erhalten. Deshalb liefert unsere Küche Gemüse, Nudeln, Reis und Kartoffeln vorbereitet an.
Mit Hilfe spezieller Kombi-Dämpfer und Induktionskochfelder werden diese Speisen dann in vielen Häusern schonend vor Ort gegart.

Außerdem erhalten wir zusätzlich zur Mittagsmahlzeit frisches Obst und Gemüse, das erst kurz vor dem Verzehr zubereitet wird, um die Vitamine zu bewahren. Für die Kinder stehen so täglich gesunde Knabbereien bereit. Das Frühstück besteht selbstverständlich ebenso aus Bio-Zutaten.

Unsere Speisepläne orientieren sich an den Empfehlungen der deutschen Gesellschaft für Ernährung, d. h. einmal pro Woche gibt es Seefisch (aus zertifizierter Fischerei oder Bio-Zucht), einmal Fleisch (Bioland) sowie Getreide- und Gemüsespeisen an den weiteren Tagen. Auch eine rein vegetarische Speisenauswahl ist möglich. Die Zutaten werden möglichst nach den Gesichtspunkten einer Vollwerternährung ausgewählt und stammen bevorzugt aus der Region.

Zu unserer Konzeption gehört auch, die Kinder mit der Herkunft der Lebensmittel vertraut zu machen. In vielen unserer Kitas bauen wir selbst Gemüse an, besuchen Bio-Bauernhöfe und führen regelmäßig Ernährungsprojekte durch. Die so wichtige Bildung für eine nachhaltige Entwicklung lässt sich dabei besonders gut vermitteln.

Sollte ein Kind aufgrund medizinisch bedingter Allergien/ Unverträglichkeiten spezielle Lebensmittel vermeiden müssen, ist in der Kita ein entsprechendes ärztliches Attest abzugeben. Unsere Küchenteams und unsere PädagogInnen stellen sich fachlich kompetent auf diesen Bedarf des Kindes ein.

Die Kinderwelt Hamburg-Küche steht im ständigen Dialog mit den Pädagogen der Einrichtungen, um auf Wünsche und Verbesserungsvorschläge schnell reagieren zu können. Und natürlich genießen es die Kinder, die Küche nach Absprache auch einmal besuchen zu können. Den Eltern stellt unser Küchendirektor Volker Jahr unsere Ernährungsphilosophie auch gern auf Elternabenden vor.

Küchenteam

Unser Küchenteam – Engagiert und vielseitig
Unsere Küchen werden von Küchendirektor Volker Jahr geleitet. Dabei stehen ihm in den unterschiedlichen Standorten erfahrene Köche zur Seite. Um unser Ernährungskonzept vorzustellen, kommt Volker Jahr auch regelmäßig zu Elternabenden in unsere Kitas.

Kontakt
Volker Jahr
Küchendirektor/Verpflegungsbetriebswirt

Kinderwelt Hamburg e.V.
Flachsland 29
22083 Hamburg

Telefon: 040 – 20 00 03 70
E-Mail: volker.jahr@kinderwelt-hamburg.de

Vorgestellt: Volker Jahr, Küchendirektor

„Ich möchte Bio-Produkte nicht mehr missen“
„Ich wusste schon mit sieben Jahren, als ich bei meiner Oma am Spülstein stand, dass ich Koch werden wollte“, erinnert sich Volker Jahr. Aber ganz aus heiterem Himmel kam die Idee nicht: Die Großmutter des 48-Jährigen war Köchin, sein Vater Konditormeister. 1980 machte Jahr Ernst: Er bewarb sich bei den besten Hotels der Stadt. 1983 beendete er eine Ausbildung zum Koch im Hotel Atlantic. Bevor er in die Küche durfte, musste er allerdings ein Jahr als Page arbeiten. „Das war eine Lehrzeit, die ich nicht missen möchte.“

Wie viele Köche ist auch Jahr weit herumgekommen. Er hat auf einem Kreuzfahrtschiff angeheuert, hat in den USA zwei Jahre lang Station als Küchenchef im Bundesstaat Rhode Island gemacht, war im Blockhouse als Betriebsleiter tätig und viele Jahre mit gastronomischen Betrieben selbstständig. Die Arbeitszeiten waren nicht sehr familienfreundlich und so bewarb er sich 2003 bei Kinderwelt Hamburg. Das Kochen für Kinder hat ihn gereizt. Bereut hat er diesen Schritt nie. Am Herd steht er mittlerweile nicht mehr; sein Schwerpunkt liegt jetzt in der Administration. Volker leitet die inzwischen sieben Küchen und ist unter anderem für die Personal-Entwicklung der Küchen, die Lieferanten-Auswahl sowie für die Schulung und Einhaltung der Hygienevorschriften zuständig. Dafür hat er sich zum Verpflegungsbetriebswirt und Hygiene-Beauftragten weitergebildet. Was ihm an seiner Arbeit besonders gut gefällt, ist die Verwendung von 100 % Bio-Lebensmitteln: „Besonders für Kinder möchte ich nichts anderes mehr verarbeiten.“

In die Töpfe geschaut

Lieblingsrezepte für Familien
Vor fünfundzwanzig Jahren haben wir unsere erste Kita eröffnet. Vor fünfzehn Jahren unsere erste Küche. Wir wollten immer wissen, was in die Töpfe kommt und wir wollten 100% Bio-Essen (DE-ÖKO-006), weil das die beste Art ist, einen ressoucenschonenden Umgang mit Lebensmitteln zu fördern. Seitdem begeistern unsere Küchen Eltern und Kinder mit leckerem und gesunden Essen. Die Lieblings-Rezepte unserer Köche haben wir nun zum Jubiläum in einem Kochbuch zusammengestellt. Neugierig geworden? Einen Auszug finden Sie hier. Bei Interesse an einem gedruckten Exemplar wenden Sie sich bitte an eine unserer Kita-Leitungen oder an die Öffentlichkeitsarbeit.

Lieferanten

Nur das Beste ist uns gut genug
Beim Wareneinkauf ist „EU-Bio“ unser Mindeststandart, doch wir gehen weiter und verwenden nach Möglichkeit immer Ware der Bio-Verbände wie z.B. Bioland, Demeter, Naturland, etc. Die Produkte der Bio-Verbände unterliegen strengeren Richtlinien im kontrolliert biologischen Anbau.

Nabuko
Von-Estorff-Straße 26 – 30
29525 Uelzen

Demeter Felderzeugnisse
Neue Bergstraße 13
64665 Alsbach

Naturkost Nord
Am Bauhof 2
21218 Seevetal

Bioland-Fleischerei Fricke
Waldhof 8
25474 Ellerbek

Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen (Deutsche Wildtierstiftung)
Klepelshagen 4
17335 Strasburg/Uckermark

Hofbäckerei Wittmaack
Johannes-Gutenberg-Straße 8
22941 Bargteheide

SPRINGER BIO-BACKWERK
Am Stadtrand 45
22047 Hamburg

Baukhof Klein-Süstedt (Bruderhahn Initiative Deutschland)
Eichenring 18
29525 Uelzen

DE ÖKO MELKBUREN
Schmalfelder Straße 25
24632 Lentföhrden

Flyer zur Nachhaltigen Landwirtschaft

Kinderwelt Hamburg für mehr Tierwohl