Aktuelles

Aktuelle Beiträge

Radeln fürs Klima – wir waren wieder dabei!

September 2022  Fieser Regen, Windboen und der plötzliche Temperatursturz haben unsere Radfahrerinnen und Radfahrer nicht aufhalten können. Wir haben wieder bei der bundesweiten Aktion “STADTRADELN” des “Klima-Bündnisses” mitgemacht. Diesmal mit 38 Teilnehmerinnen und Teilnehmern  – und wir können stolz verkünden, dass wir innerhalb Hamburgs auf  Platz  von  gelandet sind. Das Ziel der jährlichen Aktion ist, mehr Menschen fürs Fahrradfahren zu begeistern und die Politik zum Ausbau der Fahrradinfrastruktur zu bewegen – im Sinne des Umweltschutzes und im Sinne des Verkehrswandels. 21 Tage lang hat jedes Teammitglied die Fahrradkilometer gezählt –
Ganzen Beitrag lesen

Gutes Mittagessen im Ganztag – Aktionstag

Juni 2022 Wir machen mit beim großen Aktionstag “Gutes Mittagessen im Ganztag erhalten”! Mit viel Krach, Plakaten, geschmückten Schirmen und Musik macht die Initiative Hamburger Schulcaterer Öffentlichkeit und Politik auf ihre Situation aufmerksam. Es geht um ein bezahlbares, gesundes Mittagessen für alle Kinder an Hamburgs Ganztagsschulen. Immer mehr Familien in der Stadt bestellen das Mittagessen für ihre Schulkinder lieber ab, weil es ihnen zu teuer wird. Stark steigende Rohstoff- und Erzeugerpreise tragen dazu bei; das spüren auch wir bei Kinderwelt Hamburg und Flachsland Zukunftsschulen. Als Caterer versorgen wir jeden Tag
Ganzen Beitrag lesen

Petition – jetzt unterschreiben zum Wohle der Kinder

Mai 2022 Im Rahmen der Aktion #WasWaereWenn hat der Landeselternausschuss “LEA” in Hamburg jetzt eine Petition gestartet. Der LEA fordert Sozialsenatorin Melanie Leonhard darin auf, für mehr pädagogische Qualität in den Kitas und Grundschulen in der Stadt zu sorgen. Im Kern geht es darum, dass Pädagoginnen und Pädagogen mehr Zeit für Vorbereitung, Elterngespräche und Vertretung bei Urlaub, Krankheit und Fortbildung brauchen. Solche Arbeiten sind ein wichtiger Teil ihres verantwortungsvollen Berufes – zurzeit gehen sie oft zu Lasten der direkten Kinderbetreuung.  Wir unterstützen das Anliegen des LEA ausdrücklich, denn die Zukunft
Ganzen Beitrag lesen

#WasWaereWenn

Mai 2022 Wir unterstützen die Aktion des Landeselternausschusses (LEA) in Hamburg für mehr Qualität in den Kitas. Die verantwortungsvolle Arbeit mit Kleinkindern erfordert auch zeitliche Ressourcen für Vorbereitung, Elterngespräche und Vertretung bei Urlaub, Krankheit und Fortbildung. Zurzeit geht das noch zu Lasten der direkten Kinderbetreuung. Zum diesjährigen Tag der Kinderbetreuung am 9. Mai 2022 hat der LEA Eltern und Kita-Beschäftigte deshalb dazu aufgerufen, gemeinsam mit den Kindern zu notieren, wie sich ihr Alltag verbessern würde, wenn noch mehr Pädagoginnen und Pädagogen mehr Zeit für die Kinder hätten. Wir freuen uns,
Ganzen Beitrag lesen

Wir sind jetzt eine gemeinnützige GmbH

März 2022 Ist es Ihnen aufgefallen? Kinderwelt Hamburg hat ein schickes neues Logo. Wir sind nämlich neuerdings eine gemeinnützige GmbH und nicht länger ein gemeinnütziger Verein. Deshalb musste unser altes Logo überarbeitet werden – und diese Chance haben wir einfach mal für ein bisschen frischen Wind genutzt. Für alle Menschen, die mit uns zu tun haben, ändert sich abgesehen von der Bezeichnung und dem neuen Look nichts – wir bleiben gemeinnützig, sämtliche Verträge und Vereinbarungen behalten ihre Gültigkeit. Falls Sie den Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsstelle, einer Kita, einem
Ganzen Beitrag lesen

Petition für bezahlbares Schulessen

Februar 2022 Wir unterstützen die Petition der Hamburger Schüler:innenkammer für ein bezahlbares Schulessen! Die Schülerinnen und Schüler fordern, einen sozial gestaffelten Zuschuss für die warme Mittagsmahlzeit – auch für Kinder an weiterführenden Schulen ab Jahrgang 5.  Anlass für die Petition ist die ersatzlose Streichung des Zuschusses von 0,50 € pro Mittagessen in der Schule zum Februar 2022. Bis vor kurzem hat die Stadt Hamburg das Schulessen pauschal bezuschusst. Neuerdings müssen Eltern 4 €, statt 3,50€ für ein Mittagessen bezahlen.  Kinderwelt Hamburg versorgt mehrere tausend Hamburger Schulkinder mit leckerem Mittagessen, das
Ganzen Beitrag lesen

Zweite Neueröffnung im Pergolenviertel

Februar 2022 Wir freuen uns über den Start einer weiteren Kinderwelt Hamburg-Kita im Pergolenviertel in Winterhude! Am 1. Februar haben wir im Winterlindenweg 4 Tür und Gartentor für die ersten Kinder und ihre Familien geöffnet. Die Kita Winterlindenweg ist ebenerdig und barrierefrei, sie hat Platz für bis zu 100 Kinder und ist nach der Kita Feldahornweg unsere zweite Kita im Quartier. Wir arbeiten hier eng mit der Tagesstätte des Vereins “Leben mit Behinderung” zusammen, die direkt nebenan liegt. Im benachbarten Kleingartenverein “Heimat” haben wir eine Parzelle gepachtet, in der die
Ganzen Beitrag lesen

Heilpädagogische Zusatzqualifikation – es sind noch Plätze frei!

Januar 2022 Chance für Kurzentschlossene! Im Februar startet in den Räumen des Campus29 ein neuer Weiterbildungskurs für die heilpädagogische Zusatzqualifikation.  Kurzfristig sind noch einige freie Plätze verfügbar – klicken Sie hier für nähere Informationen und das Anmeldeformular! Über die WeiterbildungDie Flachsland Zukunftsschulen gGmbH (eine Tochter von Kinderwelt Hamburg) bildet am Campus29 seit Sommer 2021 heilpädagogische Fachkräfte für Kindertagesstätten aus. Die heilpädagogische Zusatzqualifizierung ist als behördlich anerkannte Weiterbildung offen für alle ausgebildeten Pädagoginnen und Pädagogen. Der Kurs umfasst 400 Stunden und findet ein Jahr lang einmal wöchentlich statt. „Mit Ingrid Rodenburg und
Ganzen Beitrag lesen

PergolenSpaziergang

September 2021 Es geht quirlig zu im neuen Pergolenviertel. Während in einigen Ecken noch die Baufahrzeuge rollen, sind woanders schon Familien eingezogen, die Gärten blühen und auch in unserer Kita Feldahornweg tobt bereits das Leben. Was entsteht hier? Welche Möglichkeiten werden die Familien im Quartier eines Tages haben? Wer macht eigentlich mit bei der Gestaltung dieses schönen Viertels?  Um Fragen wie diese zu beantworten, lädt der Stadtteilrat Barmbek zu einem informativen Spaziergang ein – auf Plakaten an den Pergolenbögen stellen sich Menschen und Initiativen aus dem neuen Quartier vor.  Auch
Ganzen Beitrag lesen

Kita21 – Auszeichnung für Kita Deelbögenkamp

September 2021 Wir freuen uns wie verrückt! Die hervorragende Arbeit unserer Pädagoginnen und Pädagogen im Bereich “Bildung für nachhaltige Entwicklung” ist erneut ausgezeichnet worden. Unsere Kita Deelbögenkamp darf sich eine weitere Kita21-Plakette ans Gartentor schrauben. Diesmal haben die Kinder und das Pädagogenteam mit ihrem Großprojekt zum Thema “Klimafreundliches Frühstück” überzeugt.  Ein tolles Projekt, das auch viele Kolleginnen und Kollegen in unseren Kitas inspiriert hat. Übrigens hat die Kita21-Jury in ihrer Begründung für die Auszeichnung formuliert, dass es beeindruckend sei, wie partizipativ wir arbeiten – etwa mit dem Smiley-Feedback-System, das die
Ganzen Beitrag lesen

Inklusion: Neue Weiterbildung am Campus29

Juni 2021 Campus29 bildet jetzt auch heilpädagogische Fachkräfte für Kindertagesstätten aus. Die Stadt Hamburg hat unsere freie Fachschule für Sozialpädagogik als Ausbildungsstätte für die heilpädagogische Zusatzqualifilation anerkannt. Nur Kitas, die entsprechend aus- bzw. weitergebildete Erzieherinnen und Erzieher beschäftigen, erhalten die Betriebserlaubnis als integrative Kita. “Mit Ingrid Rodenburg und Rupert Schoch haben wir zwei sehr erfahrene Dozenten für den Campus29 gewinnen können, darüber freuen wir uns sehr!”, sagt Dr. Wiebke Tennhoff. Sie hat die freie Fachschule für Sozialpädagogik als Projektleiterin mit aufgebaut. “Inklusion ist für uns als Träger ein konzeptioneller Baustein.
Ganzen Beitrag lesen

Erste Kita im Pergolenviertel eröffnet

Juni 2021 Der erste Kita-Tag glich beinahe einem kleinen Sommerfest: Mit Luftballons und Girlanden und bei bei frühsommerlichem Wetter hat die Kita Feldahornweg im Pergolenviertel am 1. Juni ihre Türen und Gartentore für Kinder, Familien und die Nachbarschaft geöffnet. “Wir haben uns ganz besonders darüber gefreut, dass so viele Menschen aus dem Quartier unserer Einladung gefolgt sind und uns zur Eröffnung besucht haben”, sagt Kita-Leiterin Anna Lena Brandt. “Einen besseren Auftakt hätten wir uns kaum wünschen können!” Die Kita mit Platz für bis zu 100 Kinder liegt im südlichen Teil
Ganzen Beitrag lesen