Aktuelles

Aktuelle Beiträge

Etappenziel erreicht

Januar 2021 Es gibt auch gute Nachrichten zum Start ins neue Jahr! Seit dem 1. Januar 2021 stehen uns mehr Personalstunden für die Unter-Dreijährigen in unseren Kitas zur Verfügung. „Das entlastet die Teams und ist eine spürbare Verbesserung“, freut sich Alexandra Balthasar, Pädagogin bei Kinderwelt Hamburg. „Es ist toll zu sehen, was wir mit der Volksinitiative erreicht haben!“ Balthasar ist eine der Initiatoren des Kita-Netzwerks Hamburg, das im November 2017 die Volksinitiative „Mehr Hände für Hamburger Kitas“ auf die Beine gestellt hatte – für eine bessere Qualität der Kinderbetreuung in
Ganzen Beitrag lesen

Brief der Geschäftsführung

Click here to read the letter in English Januar 2021Liebe Eltern, vielleicht haben Sie sich auch gewundert, dass es in der vergangenen Woche in der Kita so voll war. Obwohl der Hamburger Senat die Betreuungszeiten in den Kitas eingeschränkt und alle Familien ausdrücklich dazu aufgerufen hat, Kita-Kinder, wenn möglich zu Hause zu betreuen, sind auch bei uns viele Kitas so ausgelastet, wie zu normalen „Erkältungszeiten“. Das zeigt uns, dass viele von Ihnen auf unsere Unterstützung angewiesen sind und nur so den Beruf und das Familienleben vereinbaren können. Wir wissen auch
Ganzen Beitrag lesen

Einschränkung der Betreuungszeiten

english version below Januar 2021 Die verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie wirken sich nun auch auf die Öffnungszeiten der Hamburger Kitas aus, das hat die Sozialbehörde mitgeteilt. Deshalb gelten vom kommenden Montag an, also ab dem 11. Januar 2021, bis Ende des Monats, auch in unseren Kitas eingeschränkte Öffnungszeiten von 8 bis 15 Uhr. Bei personellen Engpässen kann es weitere Einschränkungen geben. Die Sozialbehörde bittet Familien, die das leisten können, weiterhin darum, ihre Kinder möglichst zu Hause zu betreuen. Für alle Familien, die unsere  Unterstützung brauchen, sind unsere Kitas
Ganzen Beitrag lesen

Neues Quartier in Ottensen – und wir mittendrin!

Dezember 2020 Wir sind dabei, wenn in Ottensen ein neues, vielfältiges Wohn- und Gewerbequartier entsteht: die so genannten „Kolbenhöfe“, keine fünf Gehminuten vom S-Bahnhof Bahrenfeld entfernt, auf dem ehemaligen Werksgelände von Kolbenschmidt und Henkel-Schwarzkopf. Wir finden, es ist eines der spannendsten Projekte in der Stadt in den kommenden Jahren und freuen uns auf zwei neue Kinderwelt Hamburg-Kitas. In den ehemaligen Werkshallen im Herzen des neuen Quartiers setzt sich der Verein Kolbenhof e.V. seit Jahren dafür ein, Kunst und Kultur im Stadtteil ein Zuhause zu bieten. Ein Stück des historischen Industriegeländes
Ganzen Beitrag lesen

Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen

Liebe Eltern, wenn nun das öffentliche Leben zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie so weit wie möglich heruntergefahren wird, bleiben die Kitas in Hamburg bis auf Weiteres geöffnet. Hamburg geht damit einen anderen Weg als viele andere Bundesländer. Die Sozialbehörde appelliert an alle Hamburgerinnen und Hamburger, ihre Kinder zu Hause zu betreuen, wenn es möglich ist. Gleichzeitig bleiben die Kitas jedoch für alle Familien geöffnet, die diese Unterstützung brauchen. Wenn Sie Ihr Kind also in die Kita bringen möchten, können Sie das tun. Wir respektieren jede Entscheidung und sind gerne für Sie
Ganzen Beitrag lesen

Der „Paritätische“ will’s wissen

Dezember 2020 Was ist eine Digitale Schule? Worauf kommt es an? Was macht der Campus29 anders als andere Fachschulen für Sozialpädagogik? In einem Interview für den Blog des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hamburg erzählt Campus29-Schulleiter Stefan Hierholzer, weshalb aus seiner Sicht gerade eine Fachschule für Sozialpädagogik digital gut aufgestellt sein sollte. „Wir sind in einem Berufsfeld tätig, das nicht dafür bekannt ist, besonders technikaffin zu sein“, sagt Hierholzer dem Paritätischen. “ Von vielen Erzieher*innen weiß ich, dass sie Kinder vor Technik schützen wollen.“ Als bundesweit die erste Fachschule für Sozialpädagogik ist der
Ganzen Beitrag lesen

Weitere Fördermittel für unsere Sprach-Kitas

November 2020 Nach der Ankündigung im Frühjahr ist nun alles in Sack und Tüten – das Programm „Sprach-Kitas: weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ wird um zwei Jahre verlängert, die Finanzierung steht. Davon profitieren auch einige unserer Einrichtungen. Für die Kitas Rappelkiste, Spatzennest und Kinderwelt@Desy bedeutet das: die durch Bundesmittel geförderten zusätzlichen Sprachfachkräfte unterstützen die Teams auch weiter. Das ist klasse, denn sie leisten tolle Arbeit! In den „Sprach-Kitas“ liegt der Anteil der Familien, in denen Deutsch nicht die Muttersprache ist, etwas über dem Durchschnitt. Die Sprachfachkräfte sind zusätzliche
Ganzen Beitrag lesen

Aktionswoche für nachhaltigen Konsum

November 2020 Wir unterstützen die Aktionswoche der S.O.F. Save Our Future-Umweltstiftung zu nachhaltigem und klimafreundlichem Konsum. Für uns ist es selbstverständlich, unser Konsumverhalten jeden Tag kritisch zu hinterfragen und den Kindern in unseren Kitas einen wertschätzenden und ressourcenschonenden Umgang auch mit Konsumgütern vorzuleben. Die meisten Kinder wissen längst, dass sie kaputtes Spielzeug und defekte Fahrzeuge in unseren Kitas gemeinsam mit den Pädagoginnen und Pädagogen reparieren können. In der Kita Rappelkiste liegt zum Beispiel gerade ein Bobbycar auf der Werkbank (Foto). Auch Müll zu trennen oder vermeintlichen Müll wiederzuverwerten, ist für
Ganzen Beitrag lesen

Brief der Geschäftsführung

Click here to read the letter in English November 2020Liebe Eltern, seit dem Frühjahr begleiten uns alle das Thema „Corona“ und die diesbezüglich behördlich angeordneten Maßnahmen. Der Regelbetrieb in der Kindertagesbetreuung wurde ab Mitte März eingestellt und dann bis Anfang August wieder schrittweise hochgefahren. Diese Zeit war mit großen Belastungen unterschiedlichster Art für Sie als Familien verbunden. Auch für uns als Träger und insbesondere für unsere Pädagoginnen und Mitarbeiterinnen vor Ort galt es viele Herausforderungen zu meistern. Wir alle hatten eine kleine Verschnaufpause über den Sommer. Nun steigt die Zahl
Ganzen Beitrag lesen

Brückenschlag ins Wendland

November 2020 Ein Traum ist wahr geworden – unsere Kita Trebel im wundervollen Wendland ist am Start! Sie ist die erste von zwei Kinderwelt Hamburg-Einrichtungen im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Eine zweite Neueröffnung in der Gemeinde Waddeweitz steht kurz bevor. „Wir fühlen uns der Gegend seit langem verbunden und freuen uns riesig, dass der Brückenschlag jetzt wirklich geschafft ist“, sagt Nico Brettschneider, Bereichsleiter fürs Wendland bei Kinderwelt Hamburg. Die Teams in den beiden Kitas bestehen aus neuen Kolleginnen und Kollegen, die von unserem pädagogischen Konzept begeistert sind und Pädagoginnen und Pädagogen aus
Ganzen Beitrag lesen

Neu in unseren Kitas – Wetbags in den Trägerfarben

November 2020 Wir haben „Wetbags“ in den Trägerfarben angeschafft. Schick, oder? Diese wasserdichten Beutel gibt es jetzt in jeder unserer Kitas. Denn wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass Plastiktüten in unseren Einrichtungen überflüssig werden. Viele unserer Familien nutzen schon längst „Wetbags“, wenn sie mal Nasses aus der Kita mit nach Hause nehmen müssen. Sie haben sie angeschafft oder sogar selbst genäht, nicht nur weil die wiederverwendbaren Beutel umweltfreundlicher sind als Plastiktüten – sie sind auch einfach praktisch, sagen die Eltern. Man kann darin auch sehr gut nasse Schwimmsachen oder
Ganzen Beitrag lesen

Campus29 als „Digitale Schule“ ausgezeichnet

September 2020 Der Campus29, die freie Fachschule für Sozialpädagogik unseres Tochterträgers Flachsland Zukunftsschulen gGmbH, darf sich jetzt „Digitale Schule“ nennen. Sie ist damit Vorreiter bei der Digitalisierung im Bereich der pädagogischen Ausbildung und bundesweit die erste Fachschule für Sozialpädagogik mit diesem Titel. Verliehen wurde die Auszeichnung vom Verein „MINT Zukunft e.V.“, der unter Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK) steht. Campus29-Schulleiter Stefan Hierholzer freut sich ganz besonders über den Titel: „Es ist auch eine Auszeichnung für unsere Zukunftsfähigkeit,“ sagt er, „Die Kinder werden heute auf eine Welt losgelassen, die vollgestopft ist mit
Ganzen Beitrag lesen