Ganztag an der Schule Nettelnburg
Bergedorf, GBS

Ganztag an der Schule Nettelnburg

Bergedorf, GBS

Herzlich willkommen im Ganztag an der Schule Nettelnburg.

Eindrücke aus unserem Alltag finden Sie auf der Homepage der Schule oder in unserem Padlet.

Kinderwelt Hamburg ist außerdem Caterer an der Grundschule Nettelnburg. Wir versorgen die Kinder mit leckeren und vollwertigen Speisen – frisch zubereitet und 100% bio (Kontrollstelle: DE-ÖKO-006). 

Unser Flyer

deutsche Fassung

Our flyer

english version

Kontakt

Fiddigshagen 11
21035 Hamburg
Leitung: Delia Tönjes

Betreuungsangebot

Wir sind ein Kooperationsprojekt zwischen Kinderwelt Hamburg e. V.  und der Schule Nettelnburg. In den Räumen der Grund- und Vorschule begleiten wir Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren gemeinsam mit den Lehrern zu verschiedenen Schwerpunkten bereits im Vormittag in den Klassen. Im Anschluss an den Unterricht beginnt unser Nachmittagsangebot (in den Ferien ganztägig).

Öffnungszeiten
Während der Schulzeit: 6 bis 18 Uhr
Während der Ferien: 6 bis 18 Uhr
Schließzeiten: die letzten zwei vollständigen(!) Wochen der Sommerferien sowie den Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr 

Tagesablauf

Der Tagesablauf variiert in der Schul- und Ferienzeit.  Die Orientierung an festen Zeitfenstern ist wichtig, um den individuellen Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden. Sie  bekommen so einen verlässlichen Rahmen, innerhalb dessen sie frei entscheiden können.

Ablauf in der Schulzeit
6 bis 8 Uhr: Frühdienst
13 bis 14.30 Uhr: Ankommen/ Mittagessen
13 bis 14/15/16 Uhr: Hausaufgaben
14 bis 16 Uhr: Verschiedene Aktivitäten: Kurse und Angebote
16 bis 18 Uhr: Spätbetreuung

Ablauf in den Ferien
6 bis 10 Uhr: Ankommensrunde/Frühstück
9.30 bis 13 Uhr: Angebote/Aktivitäten
12 bis 13 Uhr: Mittagessen und Freispiel
13 bis 16 Uhr: Angebote/Aktivitäten
16 bis 18 Uhr: Spätbetreuung

100% Bio-Mittagessen: Hier bestellen

Alle Links zur Bestellung des Mittagessens, zur Neu-Registrierung sowie alle Kontaktdaten für Fragen und Rücksprache finden Sie hier.

Wir legen Wert auf eine genussvolle und umweltverträgliche Ernährungsweise. Unser Chefkoch Volker Jahr und sein Team wissen genau, was Kindern schmeckt und was gesund ist.
Unsere hauseigene Zentralküche bietet ein gesundes und vollwertiges warmes Mittagessen aus 100 % kontrolliert biologischem Anbau (kbA) an (Kontrollstelle: DE-ÖKO-006).

Unsere Speisepläne richten sich nach den Empfehlungen der deutschen Gesellschaft für Ernährung, d. h. einmal pro Woche Seefisch, einmal Fleisch sowie Getreide- und Gemüsespeisen an den restlichen Tagen. Die Zutaten werden möglichst nach den Gesichtspunkten einer Vollwerternährung ausgewählt und stammen zudem bevorzugt aus der Region.

Mehr Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt „Ernährung„.

Unser Team

Unser Team besteht aus 26 pädagogischen Fachkräften, zwei Studierenden, pädagogischen Aushilfen, mehreren Honorarkräftensowie einer Leitung und stellvertretenden Leitung, . Zusätzlich bilden wir regelmäßig PraktikantInnen aus.

Konzept

Unsere Pädagogik orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder. In dem Wissen, dass Bildung immer und überall stattfindet, bieten wir ihnen in Zusammenarbeit mit der Schule und unterschiedlichen Kooperationspartnern viele anregende Aktivitäten. Einzelne Angebote finden (nach dem Prinzip der Immersion) auf Englisch statt.
Wir arbeiten nach einem von Kinderwelt Hamburg e. V. entwickelten Konzept und den Hamburger Bildungsempfehlungen.

Was uns wichtig ist

  • Für eine vertrauensvolle, angenehme und offene Atmosphäre zu sorgen
  • Kinder in ihrer Selbstwirksamkeit zu unterstützen, ihr Selbstwertgefühl zu stärken und  eigenverantwortliches Handeln zu fördern
  • Vertrauensvolle Zusammarbeit mit Eltern
  • Transparentes Handeln
  • Hausaufgaben in ruhiger Atmosphäre und breitem Zeitfenster nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ anzubieten
  • Pädagogen als Lernbegleiter zu verstehen
  • Forschendes Lernen und Projektarbeit
  • Partizipation
  • Kontinuierliche Fortbildung und Weiterentwicklung der Pädagogen
  • Geschlechtsbewusste Pädagogik
  • Die Vernetzung von Schule und GBS sowie eine gemeinsame inklusive Pädagogik
  • Die Öffnung gegenüber dem Stadtteil

Raumkonzept

Gemeinsam mit der Schule verfolgen wir ein Doppelnutzungskonzept der Räume. D.h. wir nutzen Klassenräume gleichermaßen wie die Fachräume der Schule. Die Schule erhält derzeit einen Ergänzungsbau, der voraussichtlich zum Sommer 2018 fertiggestellt sein wird.

Details zum Raumnutzungskonzept folgen.

Orte für Familien

Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns wichtig. Wir verstehen Ganztagsschule als soziales Dienstleistungsangebot für Familien, das private und berufliche Ansprüche vereinbar macht, und auch als Bildungseinrichtung für Kinder, in der diese mit anderen Kindern die Welt entdecken und ihre Persönlichkeit entwickeln können.

Durch einen Elternausschuss, regelmäßige Gespräche, über Elternabende (zu denen wir auch externe Referenten einladen) und Informations-Nachmittage beziehen wir Eltern vielfältig mit ein.

Elternbeiträge

Der Besuch einer Ganztagsschule ist in Hamburg in der Zeit von 13 bis 16 Uhr für die Jahrgänge 1 bis 4 kostenfrei. Für die VSK wird ein Pauschalbetrag, für alle weiteren Betreuungsmodule (Früh-, Spät- und Ferienbetreuung) werden einkommensabhängig Beiträge erhoben. Die Abrechnung erfolgt direkt zwischen Ihnen und der Schulbehörde. Das Mittagessen ist kostenpflichtig und wird ebenfalls einkommensabhängig bezuschusst.

Nähere Informationen sowie alle Antragsformulare und Ausfüllhilfen finden Sie unter  www.hamburg.de/ganztagsschule
Bitte geben Sie alle ausgefüllten Antragsformulare zunächst im Schulbüro ab.

Stand: August 2021
Dieser Webpage Eintrag soll Ihnen bei der Orientierung helfen.
Die Angaben sind ohne Gewähr und unverbindlich.