Eltern-Kind-Zentrum Oldenfelde
Rahlstedt

Eltern-Kind-Zentrum Oldenfelde

Rahlstedt

Herzlich willkommen in unserem Eltern-Kind-Zentrum in Oldenfelde. Durch enge Zusammenarbeit mit unseren Kinderwelt Hamburg Kitas Spatzennest und Rappelkiste sowie anderen Einrichtungen im Stadtteil ermöglichen wir eine umfangreiche Begleitung für Familien.

Unser Flyer

deutsche Fassung

Our flyer

english version

Kontakt

Eltern-Kind-Zentrum Oldenfelde
Hermann-Balk-Straße 47
22147 Hamburg
Ansprechpartnerin: Nicole Groth

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
09 Uhr – 12 Uhr

Liebe Eltern,
Es kann weiterhin einige coronabedingte Einschränkungen geben – bitte sprechen Sie uns an!

Informationen der Stadt zum Thema Coronavirus finden Sie hier:
https://www.hamburg.de/coronavirus

Dear parents,
There may still be corona-related restrictions – please contact us! We are always occupied with one person during normal opening hours.

For further information please check regularily
https://www.hamburg.com/residents/settle/health/

Corona – information in diverse languages are to be found
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/materialiendownloads/informationen-in-anderen-sprachen

Beratungs-Angebote

Montag, Dienstag und Donnerstag, 9 – 12 Uhr
Frühstücksangebot und offene soziale Beratung,
mit Nicole Groth Anja Beck (Kinderwelt Hamburg e.V.)

Mittwoch , 9 – 12 Uhr
Müttercafe mit offener sozialer Beratung,
mit Stella Blei, Sabina Ditschun (Vereinigung Pestalozzi)

Donnerstag, 9.30 – 10.30 Uhr (14-tägig)
Mütterberatung in allen Fragen zur Gesundheitsfürsorge
Kerstin Czech (Gesundheitsamt Wandsbek)

Alle Angebote sind kostenfrei!

Unserer Kurse:

Montag von 10 – 11.30 Uhr
„Spielerische Anregungen zur Entwicklung der Sinne“, mit Anja Beck

Das Kochangebot fällt zurzeit aufgrund der Corona-Pandemie aus.

Dienstag 10.30 – 11.30 Uhr
„Babymassage“ für Eltern und ihre Babys,
mit Katja Schmidt
„Gedichte für Wichte“, mit Anja Beck

Donnerstag 10.30 – 11.30 Uhr
„Spielerische Anregungen zur Entwicklung der Sinne“, mit Anja Beck

Das Yogaangebot findet derzeit nicht statt. Ein Neustart ist für den Herbst 2020 geplant!

Alle Kurse sind kostenfrei!

Keine Anmeldung nötig

Eine Anmeldung ist – außer zu einigen wenigen Kursen – nicht erforderlich. Sollte eine Anmeldung gewünscht sein, finden Sie bei den Kursbeschreibungen einen Hinweis und eine Telefonnummer, unter der Sie sich anmelden können. Alle Angebote sind kostenfrei! Hier finden Sie weitere Infos

Vielfältige Angebote

In unserem Eltern-Kind-Zentrum finden Eltern und ihre Kinder unter drei Jahren vielfältige Unterstützung und Förderung. Sie können sich in unserem offenen Café zwanglos mit anderen Familien aus dem Stadtteil treffen und von unseren Expertinnen zum Thema Ernährung, Kinderpflege und Erziehung Rat holen. Oder Sie besuchen einen unserer kostenlosen Kurse. Bei uns können Sie zum Beispiel Deutsch lernen, Kochen für Babys und Kleinkinder oder Entspannung beim Yoga finden.
Unser Café ist montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Sie! Bitte bringen Sie Ihre Kinder mit und nutzen Sie unser offenes Beratungsangebot und die angeleiteten Spielstunden.

Sie treffen bei uns andere Eltern zum Klönen und können bei einer Tasse Kaffee oder Tee Erfahrungen austauschen. Eine Pädagogin steht Ihnen und Ihren Kindern mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie es wünschen.

Galerie

Der Weg zu uns

Sie erreichen uns mit der Buslinie 275 vom U-Bahnhof Berne oder Rahlstedt aus, Ausstiegshaltestelle: Greifenberger Straße Ost

Unser Team

In vertrauensvoller Atmosphäre bieten wir offene soziale Beratung und viele Angebote rund um Gesundheitsfürsorge und kindliche Entwicklung. Unsere Pädagoginnen und externe Fachleute freuen sich auf Ihren Besuch.

Konzept

Was uns wichtig ist – in aller Kürze
– eine freundliche und vertrauensvolle Atmosphäre im Haus
– Kinder und Eltern sind uns willkommen
– eine Pädagogik, die sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert
– kostenfreie Angebote für alle
– Zeit zum Zuhören und für Gespräche
– Unterstützung der Familien im Rahmen unserer Möglichkeiten und Kooperationen im Stadtteil
– enge Zusammenarbeit mit der Schule, den Kitas Rappelkiste und Spatzennest, der Vereinigung Pestalozzi und anderen Institutionen
– Bildung und Förderung der Kinder von Geburt an
– Sprachförderung in deutscher Sprache für Kinder und Eltern mit nicht-deutscher Muttersprache

Unsere Arbeit orientiert sich an der trägereigenen Konzeption.

Galerie

Scroll Up